Äpfel - mit Schweizer Top-Züchtungen

Produkt von Schweizer Obstverband

FRUIT LOGISTICA 2019

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Eine weitere Nachricht senden.

Baarerstr. 88
CH-6300 Zug
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 41 7286868
Fax: +41 41 7286800
FRUIT LOGISTICA 2019

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Äpfel - mit Schweizer Top-Züchtungen

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Eine weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

MAIRAC®

Mairac ist eine neue Schweizer Apfelzüchtung. Die Kreuzung zwischen Gala und Maigold wurde im Frühjahr 1985 durch den Züchter und Sortenprüfer Charly Rapillard im Zentrum von Fougères (VS) an der Agroscope Changins-Wädenswil ACW ausgeführt. Mairac besticht durch festfleischige, bestens haltbare, attraktive und inhaltsreiche Früchte.
  • Grösse: mittelgross bis gross
  • Haut: Grundfarbe grünlichgelb, 3/4 leuchtendrote bis dunkelrote, marmorierte Deckfarbe. Haut trocken und leicht matt
  • Fruchtform: kugelige bis stumpfkegelförmig, regelmässig
  • Fruchtfleisch: gelblichweiss, fest, knackig, saftig mit süsssäuerlichem aromatischem Geschmack
  • Reife: Anfang bis Mitte Oktober, rund 10 Tage nach Golden Delicious.

JUNAMI® / DIWA®

Junami (Diwa) stammt ebenfalls aus dem Hause Agroscope ACW. Die Kreuzung aus Idared, Maigold und Elstar verbindet beste Fruchteigenschaften mit ausgezeichneter Lagerfähigkeit. Einladend für die Konsumentinnen und Konsumenten ist auch die gelbgrüne Grundfarbe, die den berechtigten Eindruck von Frische und Knackigkeit vermittelt. Tests in Fachgremien und mit Konsumenten haben gezeigt, dass Junami gut ankommt: Die knackig-saftige Frucht mit dem harmonischen und nachhaltigen Aroma gefällt und bereits heute findet sie im Ausland grossen Anklang.
  • Herkunft: Kreuzung aus (Idared x Maigold) mit Elstar
  • Grösse: mittelgross
  • Haut: glatt, kaum berostet, gelbgrün, 3/4 leuchtendrote, marmorierte bis verwaschene Deckfarbe. Lentizellen zahlreich hell, klein
  • Fruchtform: kugelig, Stielgrube mittelweit, Kelch halboffen, regelmässig
  • Fruchtfleisch: cremefarbig, fest, saftig, fruchtiges Aroma,
  • Reife: Mitte bis Ende September
 

Produktgruppen