Aspalim F1

Produkt von Limgroup B.V.

FRUIT LOGISTICA 2019

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Eine weitere Nachricht senden.

Veld Oostenrijk 13
5961 NV Horst
Niederlande

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +31 77 3979900
Fax: +31 77 3979909
FRUIT LOGISTICA 2019

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Aspalim F1

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Eine weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Aspalim ist eine 100 % männliche Hybride und eignet sich hervorragend für den
Anbau von grünem Spargel in gemäßigtem Klima. Aspalim vereint einen äußerst
frühen Ertragsbeginn mit sehr hohen Erträgen.

Anbau
Aspalim gedeiht am besten auf fruchtbaren, gut entwässerten Böden. In mehrjährigen
Versuchen wurden beim grünen Anbau die besten Ergebnisse mit einer
Bestandesdichte von 4 Pflanzen pro laufenden Meter und einer Pflanztiefe von
15 – 22 cm erzielt. Aspalim zeichnet sich durch einen sehr frühen Ertragsbeginn
sowie einen guten Kopfschluss aus und eignet sich daher hervorragend für
Verfrühungsmaßnahmen.

Produkt
Aspalim verfügt über ein äußerst hohes Ertragspotenzial, eine ausgezeichnete
Qualität und eine sehr gute Stangendicke. Auch bei warmen Enterbedingungen
hat Aspalim einen ausgezeichneten Kopfschluss. Die Sorte besitzt eine hervorragende
Stangendicke, die im Laufe der Jahre nur wenig abnimmt. Aspalim bildet
schöne, glatte Stangen mit zylindrischer Form.

Pflanze
Das einheitliche Laub von Aspalim wächst aufrecht und besitzt eine offene
Struktur. Bei entsprechenden Maßnahmen zur Bekämpfung von Botrytis bleibt
das Laub bis in den Spätherbst grün.