Association Marocaine des Conditionneurs Exportateurs de Fraises AMCEF

Aussteller

Boite postale 305
92150 KSER LAKBIR
Marokko

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +212 661 299 144
Fax: +212 539 904263

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Eine weitere Nachricht senden.

 

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Association Marocaine des Conditionneurs Exportateurs de Fraises AMCEF

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Eine weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

The Moroccan red fruits sector including four berries: Strawberry, Raspberry, Blueberry and Blackberry. They are growed in Gharb and Loukkos area in the North West of Morocco. The total area at 2017/2018 campaign is 7 100 ha. The Association AMCEFR was created on May 26, 2006 in a spirit of defending the common professional interests of its members with the aim of contributing to the development of professional links between the members of the conditioning, freezing and export of red fruits sector and its socio-economic environment. 640 farms of red fruits and 23 conditioning and freezing units are installed in the Gharb and the Loukkos Area.

The production during 2016/2017 is 169 000 tones and 103 000 tones are exported to about 41 countries around the world. The principal destination is the European Union. The Total in exported sales is estimated at 300 million Euro. The sector of Moroccan red fruits is a generating of employment, its offers 3 million workdays in the farms and 1.5 million workdays in the conditioning and freezing units during 9 months.