zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Deutscher Fruchthandelsverband e.V.

Aussteller

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Deutscher Fruchthandelsverband e.V.

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Halle / Stand

Adresse

Bergweg 6
53225 Bonn
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Kontakt

Telefon / Fax:
Telefon: +49 228 911450
Fax: +49 228 9114545

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

 

Ausstellerprofil

Der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV) vertritt als nationale Spitzenorganisation der Branche die Interessen von Unternehmen aus allen Handelsbereichen des Obst- und Gemüsesektors. Der Verband repräsentiert die Unternehmen der Direktvermarktung, des Import und Exports, des Großhandels sowie des Einzelhandels. Auf die DFHV-Mitgliedsunternehmen entfällt der weitaus größte Anteil aller Umsätze mit frischem Obst und Gemüse in Deutschland.

Zur Geschichte des DFHV
Der DFHV kann auf über 50 Jahre Verbandsgeschichte zurückblicken: In seiner heutigen Form besteht der Verband seit dem 1. Januar 2000. Er ist durch den Zusammenschluss des Zentralverbandes des Deutschen Früchte-Import und -Großhandels e.V. (ZVF, gegründet 1948) und des Verband des Hanseatischen Früchte-Import und -Großhandels e.V. (BdV, gegründet 1947) entstanden. Mit der Fusion 2000 haben sich die Mitglieder der beiden Vorgängerverbände zur Bündelung der Kräfte in der Fruchthandelsbranche und somit für eine starke, konzentrierte Interessenvertretung entschlossen. Mitglieder des DFHV sind darüber hinaus folgende Verbände: der Fruchthandelsverband Nord e.V., Stade, der Landesverband Baden-Württemberg des Früchte-Import- und -Grosshandels e.V., Stuttgart, die Fruchthof Berlin Verwaltungsgenossenschaft eG und der Verband des Bayerischen Frucht-Import- und -Großhandels e.V., München.


Die Leistungen des DFHV:

Der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV)
  • informiert seine Mitglieder aktuell und umfassend über alle für die Branche relevanten Themen,
  • ist in allen Fachfragen der kompetente Ansprechpartner für staatliche Behörden und andere offizielle Institutionen,
  • unterstützt bei der korrekten Anwendung von Gesetzen oder Vorschriften und bei Problemen oder Fragen des Tagesgeschäftes,
  • hat die umfassende Bildungsplattform "Frische Seminar" entwickelt. Vom Auszubildenden bis zum erfahrenen langjährigen Mitarbeiter ermöglicht das Angebot eine speziell ausgerichtete Fortbildung.

Er vertritt die Branche bei der internationalen Fachmesse Fruit Logistica und bietet ein Forum für den gegenseitigen Austausch sowie die Erschließung neuer Ideen für die Branche und die Verbandsarbeit.


Das Netzwerk des DFHV
Der Deutsche Fruchthandelsverband arbeitet eng mit Ministerien, Behörden, Organisationen und vielen anderen Institutionen auf nationaler und europäischer Ebene zusammen.

Er ist u. a. Mitglied in folgenden Verbänden:
  • BGA, Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.
  • BLL, Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde
  • EBD, Europäische Bewegung Deutschland
  • DGVM, Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement
  • Freshfel, European Fresh Produce Association
  • CAIFL, Vereinigung für das Internationale Schiedsgericht

Der DFHV organisiert den fachlichen Austausch mit der Industrie, Zertifizierungsorganisationen, Beratungsunternehmen, technischen Ausrüstern, Logistikunternehmen, Universitäten und Forschungsinstituten.