zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Pressemitteilung

'UN SACCO GREEN ' - AN INNOVATIVE BIODEGRADABLE AND COMPOSTABLE BAG

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von 'UN SACCO GREEN ' - AN INNOVATIVE BIODEGRADABLE AND COMPOSTABLE BAG

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

La Linea Verde at Fruit Logistica presents its new range of fresh salads in an innovative biodegradable and compostable bag

Un Sacco Green (literally, “A Green Bag”) is the name of the new range of fresh salads in an innovative biodegradable and compostable packaging.
Thanks to the compostable bioplastic from which it is made the new bag has a milky appearance that stands out on the shelves. In other words: it is compostable and you can see that!
This clear point of difference tells consumers straight away that the packaging can be placed in their food waste bin and will then be treated as organic waste: following appropriate processing it will in fact be transformed into compost or fertiliser.

The new bag has a clear, evocative design with a colour scheme that ties in with the broader theme of sustainability, helping consumers understand its innovation.
In this way, Un Sacco Green also plays an educative role by engaging in a constructive dialogue with consumers, calling them to action: the virtuous circle begun by the company is actually only completed if they dispose of the packaging correctly. Because the environment needs everyone to play their part.
“The new bag is the physical manifestation of our corporate DNA as a green company: a company which, since it was founded, has promoted respect, authenticity and a natural approach; a company created by farmers, who instilled in all their colleagues a love of the land and a continuous drive towards innovation that is articulated today in our development of a new, sustainable type of packaging,” explains Andrea Battagliola, General Director of La Linea Verde - “The goals we have set ourselves in the area of Corporate Social Responsibility - such as an ever-more responsible agricultural supply chain, enhanced energy efficiency and better water savings, supporting social projects and more sustainable packaging – are central to the investment choices we will be making from now on.”

Today, in fact, La Linea Verde is officially launching an integrated Social Corporate Responsibility Programme. The programme aims to recognise and adopt as good practice the many actions already taken by the company in the past, those currently in action and those of the future, in support of its aim to meet the Sustainable Development Goals set out in the UN’s 2030 Agenda.
In fact, the company, which is owned by the Battagliola family, has always sought to create a better future. Examples of the actions they have taken to bring about change for good, and which have had a positive impact over the years, include their decision to use recyclable wrappers and packaging, a responsible agricultural supply chain with integrated production (certified since 2002), the careful management of the amount of water used to wash the salads and energy-efficient refrigeration in the factory.

www.lalineaverde.it also online from today in French, Spanish and English
www.dimmidisi.it

Messen

FRUIT LOGISTICA 2020

Weitere Pressemitteilungen

LA LINEA VERDE _A new sustainable packaging solutions at Fruit Logistica

La Linea Verde takes part in Fruitlogistica once again, this time in Hall 6.2. Closing 2019 with an estimated turnover o…

Aussteller

LA LINEA VERDE SOCIETA' AGRICOLA S.P.A.

LA LINEA VERDE SOCIETA' AGRICOLA S.P.A.

Aussteller

Ausstellerprofil

La Linea Verde mit Hauptsitz in Norditalien in der Nähe von Mailand, ist ein italienisches Lebensmittelunternehmen im Bereich der frischen, essfertigen Salate (Frisch-Convenience), und frischen Fertiggerichten. Es kann auf 40 Jahren Erfahrung in Landwirtschaft, mehr als 25 Jahren im Fresh-Cut-Bereich und 25 Jahren im Kühltransport zurückgreifen. Das Unternehmen ist seit 10 Jahren im Fresh-Cut Bereich in Italien Marktführer.
Die Gruppe produziert für Eigenmarken der wichtigsten italienischen und europäischen Handelsgruppen sowie für die eigene Dachmarke DimmidiSì. Sie bietet auch Bio-Produkte an.

Dank ihrer 6 Produktionsstätte (in Italien, Spanien und Serbien) und 5 Vertriebsbüros (in Italien, Spanien, Serbien, Russland und Frankreich), und einem erwarteten Umsatz von 300 Mio. Euro im Jahr 2018 ist La Linea Verde der richtige Partner für große Einzelhändler. Der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens liegt in seinen innovativen, hochwertigen Convenience-Produkte mit außergewöhnlichem Mehrwert. Zuverlässigkeit und Flexibilität: dies sind die Merkmale, die der Konzern immer erlaubt hat, um die Anforderungen der Verbraucher zu erfüllen. La Linea Verde ist ein zuverlässiger Co-Packer für Fresh-Cut Produkte in Italien, sowie in Europa, und arbeitet für 60 Einzelhandelsmarken in Spanien, Belgien, Polen, der Tschechischen Republik, Frankreich und auch auf dem Balkan. Ein Teil des Umsatzes wird von der spanischen Niederlassung der Gruppe "Vegetales Linea Verde Navarra" erzielt.

Ein erheblicher Teil des Export-Umsatzes von La Linea Verde kommt aus dem kontinuierlichen Export von ungewaschenen Salaten, lose oder verpackt (wie z. B. Baby-Leaf, Kopfsalate und ungewaschene Gemüse), die von einem Unternehmen der Gruppe, Ortomad in „Piana del Sele“ in der Region Kampanien angebaut werden. Die Gruppe ist einer der größten europäischen Erzeuger von Baby-Leaf. Ungewaschene Gemüse werden hauptsächlich in nordeuropäischen Ländern exportiert, wo das kalte Wetter den Anbau für viele Monate verhindert.

La Linea Verde kontrolliert die Versorgungskette über den gesamten Lebenszyklus des Produktes: vom Feld, übers Produktionsverfahren, bis zur Verkaufsstelle. Diese Vorgehensweise ist von einem kontrollierten und zertifizierten Programm ergänzt, für eine komplette Rückverfolgbarkeit.

La Linea Verde Società Agricola S.p.A. hat verschiedene Zertifizierungen erhalten (UNI EN ISO 9001:2008, UNI EN ISO 22005:2008, DT 3 Certiquality, IFS, BRC, UNI EN ISO 14001:2004, BIOAGRICERT, Sedex usw.), um ihr Engagement zu bezeugen und um die höchste Qualität und Sicherheit ihrer Produkte zu gewährleisten.

La Linea Verde ist einer der Innovationsführer bei fresh-cut Produkten und gekühlten frischen Fertiggerichten. Heutzutage ist das Unternehmen mit einem Marktanteil von 50% der größte Hersteller von gekühlten frischen Suppen in Italien. La Linea Verde war 2006 das erste Unternehmen, das frische Suppen in Italien auf den Markt brachte. Seitdem ist La Linea Verde ein Marktführer im Wert von mehr als 100 Millionen Euro. Zur Entwicklung des Konzerns und seiner großen Anzahl erfolgreicher Produkte haben zwei Hauptfaktoren beigetragen: ständige Investitionen in Technologie und ein auf Forschung und Entwicklung spezialisiertes internes Team.

Letzte News zur Gruppe: - Dezember 2017: Übernahme der auf frische Delikatessen spezialisierten Naturvega durch die spanische Filiale der Gruppe "Vegetales Linea Verde Navarra". - Januar 2018: Eröffnung einer Produktionsstätte für Fresh-Cut PRodukte in Serbien und eines Handelsbüros in Russland. - März 2018: Eröffnung eines Handelsbüros in Frankreich in Valence (Drôme), um neue Geschäftsbeziehungen mit französischen Einzelhändlern aufrechtzuerhalten und zu etablieren . - April 2018: Erweiterung der Produktionsstätte in Manerbio (Hauptsitz der Gruppe) und Erwerb neuer Gewächshäuser. - September 2018: Erwerb neuer hochmoderner Gewächshäuser in der Region Murcia (Spanien).

Messen

FRUIT LOGISTICA 2020

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Zum Aussteller